VÖGB

Abgesagt: Wirtschaftliche Mitbestimmung in Versicherungen

IFAM-Wahlmodul

Datum23.11.2022 bis 25.11.2022 Wann1. Tag: 09:30 - 17:00 Uhr, 2. Tag: 09:00 - 17:00 Uhr, 3. Tag: 09:00 - 16:00 Uhr WoBildungszentrum der AK Wien (BIZ)
Theresianumg. 16-18
1040 Wien
VeranstalterVÖGB Zentrale und AK Österreich KapitelIfam Wahlmodul SchlagworteWirtschaft
Mitbestimmung
Betriebsarbeit
Aufsichtsrat
SeminarinhaltIm Grundmodul 2 Wirtschaftliche Mitbestimmung in Versicherungen geht es sowohl um eine Einführung in das VAG, als auch um die Rolle des Aufsichtsrats in Versicherungsunternehmen. Der Jahresabschluss eines Versicherungsunternehmens wird anhand von Beispielen bzw. dem eigenen Jahresabschluss erarbeitet. Da Versicherungsunternehmen seit der Erstellung des Jahresabschlusses 2016 einen sogenannten Solvency and Financial Conditions Report (SFCR) erstellen müssen, sind auch die Solvenzbilanz und die damit verbundenen Solvabilitätskapitalanforderungen (SCR) bzw. die verwendeten Berechnungsmodelle hierzu Thema.
Seminarziele* Rechte und Pflichten von Betriebsrät:innen im Aufsichtsrat von Versicherungen
* Aufbau Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung
* Betriebswirtschaftliche Kennzahlen
* Vorbereitung eines Wirtschaftsgespräches anhand eines Praxisbeispiels
TeilnehmerInnen-InformationIm Grundmodul 2 werden ausschließlich UGB-Jahresabschlüsse behandelt. Daher empfiehlt IFAM für Aufsichtsrät:innen in Versicherungen das Wahlmodul "Wirtschaftliche Mitbestimmung in Versicherungen". Dieses wird für das Zertifikat als Grundmodul 2 angerechnet.

Diese Skripten aus der VÖGB-Skriptenreihe befassen sich mit dem Thema:
WRM-01 - Unternehmens- und Gesellschaftsrecht
WRM-02 - Mitwirkung im Aufsichtsrat
WRM-03 - Bilanz- und Gewinn- und Verlustrechnung
WRM-04 - Bilanzanalyse
WI-13 - Bilanzanalyse
WI-14 - Der Jahresabschluss

Der ÖGB-Verlag empfiehlt folgende Bücher dazu:
Der Aufsichtsrat
Bilanz & Co
Maximale TeilnehmerInnenzahl20 Reservierte Plätze für Frauen0 Teilnahmevoraussetzungen
Administrativ verantwortlichJasmin Wasgott-Schweiger
Pädagogisch verantwortlichMatthias Glogowatz
Offen fürFunktionärInnen, Mitglieder,
Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Cookie-Einstellungen | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at