Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
VÖGB

Essen wir die Welt kaputt?

Datum27.05.2020 13:00 bis 27.05.2020 18:00 Wann27.05.2020 13:00 - 18:00 WoEZA-Fairer Handel GmbH
Wenger Straße
5203 Köstendorf
VeranstalterVÖGB und AK Salzburg SeminarinhaltUnsere Ernährung hat große Auswirkungen. Saatgut, Jungtiere, Futtermittel, Dünger und Nahrung quer über alle Kontinente verschickt. Zahlreiche Produkte unseres täglichen Konsums werden in sogenannten Billiglohnländern unter verheerenden Bedingungen produziert. Den größten Teil der Gewinne erzielen dabei die überwiegend im Norden beheimateten Konzerne. Die großen Verlierer sind häufig die PlantagenarbeiterInnen und Kleinbäuerinnen und -bauern vor allem auf der Südhalbkugel.
Seminarziele- Erkennen von Zusammenhängen der globalen Nahrungsmittelproduktion - Bewusstsein der eigenen globalen Vernetzung - Handlungsmöglichkeiten TeilnehmerInnen-Information- Globalisierung der Ernährung - eine Einführung - Wer bestimmt unseren Konsum - die Macht der Konzerne - Arbeitsbedingungen in der Landarbeit an ausgewählten Beispielen - Palmöl - was steckt dahinter? - Welche Handlungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung? Maximale TeilnehmerInnenzahl15 Reservierte Plätze für Frauen0 TeilnahmevoraussetzungenDas Seminar richtet sich an alle interessierten Gewerkschaftsmitglieder.
Administrativ verantwortlichSonja Luginger
Offen fürFunktionärInnen, Mitglieder,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at